Skip to main content

metalldetektor-test24.de - Deutschlands großes Portal speziell für Metalldetektoren !

Profi Metalldetektoren sind sehr beliebt

Schaut man sich die Liga der Profi Metalldetektoren an, so stellt man schnell fest das hier nur das beste der Top Hersteller vertreten ist. Das merkt man auch preislich, was verständlich ist. Profi Metalldetektoren sind in der Regel voll gepackt mit Technik und erreichen teilweise Suchtiefen oder eine Kleinteileempfindlichkeit, wo man wirklich nur staunen kann.

Solche High End Detektoren wie z.B. Modelle von XP verkaufen sich trotz der hohen Preise mit am besten. Vor allem Fortgeschrittene und erfahrene Schatzsucher schätzen die besonders hohe Qualität und die immens starke Leistung, als auch Effizienz mit denen Metallsuchgeräte in dieser Klasse arbeiten. Das ist durchaus gut verständlich, denn wer von Anfang an in sehr gute Qualität investiert erhöht dadurch seine Fundchancen und muss sich mit weniger Ärger rumschlagen was die Technik angeht. Im Falle einer Beschädigung oder eines Totalschadens sind die Hersteller oft auch sehr kulant und bieten einen außerordentlich guten Service an, der neben einer meist mehrjährigen Garantie noch dazu geboten wird.

 

Unsere Top 3 Profi Metalldetektoren

In diesem Artikel stellen wir Dir unsere 3 Lieblings Metalldetektoren im Profi Bereich vor. Dafür achten wir vor allem auf das Preis-/Leistungsverhältnis, das für uns ausschlaggebend für einen Detektor in diesem Preissegment ist. Bekommt man wirklich so viel mehr im Vergleich zu kostengünstigeren Metallsonden wie zum Beispiel den Fisher F75 oder den Garrett AT Pro ?

Die Antwort ist ja, zumindest in den aller meisten Fällen. Exzellente Suchtiefen, hervorragende Einstellungen zur Sensibilität & Co. und eine meisterhafte Qualität sprechen für sich. Profi Metalldetektoren überzeugen zum Teil mit Werten, von denen Anfänger oder auch Mittelklasse Metalldetektoren nur träumen können.

 

 

1. XP Deus X35 28 RC

Der absolute Favorit und Liebling von dutzenden erfahrenen Sondengängern. Auch wir sind XP Deus Metalldetektor kaufenschlichtweg begeistert, denn der XP Deus macht seinem Ruf alle Ehre.

Vorne weg: Der Deus ist auch für Einsteiger geeignet, da die Bedienung des Detektors einfach und nichts schwer zu verstehen ist. Um zu starten muss lediglich eines der voreingestellten 10 Werksprogramme ausgewählt werden und los geht es. Nichts desto trotz bietet er mit seinen Profi Menüs und Einstellungsmöglichkeiten genügend Freiraum für erfahrene Sondengänger. Die einzigartige Performance und der hohe Komfort stechen im Vergleich zu anderen höherpreisigen Detektoren hervor. Ein großer Plus Punkt ist die schon nahezu unglaubliche Präzision in der Metallunterscheidung und das geringe Gewicht (ca. 1,2 kg).

Die Arbeitsfrequenz ist frei einstellbar von 3,7 bis hoch zu 27,7 kHz, was den XP Deus somit ermöglicht sich auf große Eisenteile zu fokussieren. Gleichermaßen ist aber auch die Suche nach kleinen hauchdünnen Mittelalter Silbermünzen mit Frequenzen von bis zu 27,7 kHz überhaupt kein Problem. Der Aufbau erfolgt buchstäblich in wenigen Sekunden und die 28 cm Doppel-D Spule kann mit einer Fernsteuerung via Digitalfunk in Echtzeit bedient werden. Also keinerlei Kabel !

 

Fazit: Noch einmal kurz zusammen gefasst: Die Suchleistung ist extrem hoch, die Präzision in der Metallunterscheidung ist enorm und die Reaktionsgeschwindigkeit ist ebenfalls außergewöhnlich gut. Dazu kommt das geringe Gewicht, die frei einstellbare Arbeitsfrequenz (was ein immenser Vorteil ist) und das Kabel fällt dank des Digitalfunks weg.

Hier handelt es sich um unseren persönlichen Favoriten unter den Metalldetektoren, denn auch für Einsteiger ist er eine Option. Aus diesen Gründen gibt es von unserer Seite eine klare Kaufempfehlung für diesen High-End Metalldetektor. Der XP Deus X35 28 RC ist unserer Meinung und der vieler langjähriger Schatzsucher nach, einer der besten Metalldetektoren überhaupt !

 


 

2. Whites MX Sport

Auch Geräte für die Wassersuche wollen wir hier nicht ausschließen, denn der MX Sport von Whites ist Der beste Allrounder unter den Profi Metalldetektoreneines der besten Modelle und befindet sich mit wenigen Konkurrenten an der Spitze der Allround-Metalldetektoren.

Der MX Sport ist ein wasserdichter „All Terrain“ Detektor der für alle Arten von Boden geeignet ist. Dabei ist es egal ob der MX Sport im Wald, auf dem Feld, am Meeresstrand oder im Wasser eingesetzt wird. Das Gerät von Whites ist sehr zuverlässig und arbeitet immer mit der idealen Bodenanpassung. Bemerkenswert ist außerdem die Wasserdichtigkeit bis zu einer Tauchtiefe von 3 Metern. Die Sonde kommt mit einer 25 cm Doppel-D Spule und einer guten Pinpointfunktion. Meist liegt auch ein Spulenschutz bereits bei.

Der Vorteil bei diesem Suchgerät ist die Vielfältigkeit. Denn das Whites Gerät lässt sich für die Militaria-, Gold-, Relikt-, Strandsuche und einiges mehr ohne Probleme einsetzen. Wie auch beim GTI 2500 passiert der Bodenabgleich automatisch, kann aber auch manuell erfolgen. Das Display bietet die Möglichkeit einer Beleuchtung und kann für die Nachtsuche je nach Bedarf eingestellt werden. Kronenkorken und unerwünschter Müll wie z.B. Ziehlaschen oder Eisenschrott können klar ausgefiltert werden.

 

Fazit:  Zusammenfassend lässt sich der MX Sport von Whites nur loben. Der Preis von ca. 950€ ist auf jeden Fall gerechtfertigt. Viel Power, hohe Zuverlässigkeit, eine Top-Qualität und eine sehr gute Suchtiefe machen den MX Sport zu einem Profi Metalldetektor. Im Vergleich zum Garrett AT Pro aus dem Mittelklasse Segment ist bei diesem Detektor noch mal eine deutliche Steigerung zu erkennen. Der Fakt das es sich hier um ein so hochwertiges und vielseitig einsetzbares Metallsuchgerät handelt, und nahezu für jede beliebige Suche verwendet kann, hat uns dazu geführt ihn hier in unserer Top 3 vorzustellen. Ein absoluter High End Allrounder und nur zu empfehlen.

 


 

3. Garrett GTI 2500

Der GTI 2500 von Garrett in tarnfarben ist einer der leistungsstärksten Metalldetektoren der FirmaGarrett GTI 2500 Profi Metalldetektor Garrett. Der Detektor wiegt 2,1 kg und läuft mit einer Arbeitsfrequenz von 7,2 kHz. Die Frequenz lässt sich in diesem Fall allerdings auch justieren bzw. verstellen. Dieses Modell ist sehr robust und hervorragend verarbeitet. Für die Nachtsuche lässt sich das Display beleuchten. Als cooles Feature gibt es den „Graphic Target Analyzer“, mit dem man ungefähr erkennen kann um was für ein Objekt es sich handelt.

Eine Tiefenanzeige und eine hochwertige Pinpointfunktion ist hier gerade mal Standard. Des weiteren gibt es noch die Möglichkeit eines manuellen oder alternativ automatischen Bodenabgleichs, heißt der Detektor passt sich den Bodenverhältnissen automatisch an. Die 24 cm große Suchspule ist außerdem wasserdicht. Besonders ist auch die automatische Anpassung an Schwenk-und Schritttempo des Anwenders. Strandsuche Fans dürfen sich über einen speziellen Salzwasser-und Strandsuche Modus freuen. Bei Bedarf kann der dieser Garrett Detektor auch noch mit einer Tiefensonde ausgestattet werden, um die erreichbare Suchtiefe deutlich zu verbessern.

 

Fazit: Aufgrund des Preises muss solche ein Anschaffung natürlich gut überdacht werden. Solltest Du unsicher sein und hadern. Beantworte Dir selbst folgende Fragen:

 

  • Bist du erfahren genug ?
  • Für was möchtest Du das Gerät einsetzen ?
  • Wie oft möchtest Du sondeln ?

 

Falls Du noch nicht sicher bist kommst du hier zu unserem Kaufratgeber.

Der GTI 2500 ist ein wirklich extrem leistungsstarkes Metallsuchgerät das für erfahrene Profi Sondler auf jeden Fall empfehlenswert ist. So ein Kauf sollte sich schon lohnen, daher macht es Sinn so oft wie möglich draußen unterwegs auf Schatzsuche zu sein. Bist Du also eher der Gelegenheits Typ oder „nur“ regelmäßig sondeln, solltest Du vielleicht lieber ein preisgünstigeres Modell in Betracht ziehen. In diesem Gerät stecken 40 Jahre Entwicklungserfahrung, das merkt man, denn der GTI 2500 ist ein absolutes Monster was Leistung und Effizienz betrifft.