Skip to main content

metalldetektor-test24.de - Deutschlands großes Portal speziell für Metalldetektoren !

Garett ACE 150

(4 / 5 bei 58 Stimmen)

179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2020 18:44
HerstellerGarrett
Frequenz7,2 kHz
Gewicht1,2 kg
BereichEinsteiger
Wasserdicht
Wasserdichte Suchspule
ArtDigital

Gesamtbewertung

85%

Preis-/Leistungsverhältnis*
90%
sehr gut
Qualität*
80%
gut
Handling*
85%
gut

Der Garrett ACE 150

 

Der Garrett ACE 150 ist der Vorgänger des ACE 250 ist eines der beliebtesten und meistverkauften Einsteiger Modelle wenn es darum geht die Schatzsuche einmal auszuprobieren und zu testen. Mit circa 150-200€ liegt er damit auch im untersten Preissegment was Metalldetektoren angeht. Alternativ empfiehlt sich in diesem Gebiet auch der ACE 250, der Euro ACE oder Produkte der renommierten Marke Fisher, wie den Fisher F2.

Vorteile solcher Einsteiger Geräte ist die hohe Bediener Freundlichkeit. Der Garret ACE 150 lässt sich innerhalb weniger Minuten auch von absoluten Anfängern dank Anleitung ohne Probleme aufbauen. Batterien werden ebenfalls mitgeliefert, das erleichtert den Einstieg nochmals.

 

Zusammenfassung

 

Die Farbe des ACE 150 ist knallgelb, wie auch die der anderen Geräte der ACE Reihe. Einer der Vorteile des Garrett ACE 150 ist neben dem Preis auch das niedrige Gewicht. Mit nur 1,2 kg gehört er somit zu den absoluten Leichtgewichten unter Metalldetektoren. Die Bedienung ist einfach gestaltet. Es gibt 3 Knöpfe: „Suchmodi“, „Empfindlichkeit“ und den Knopf zum einschalten. Das Display ist wirklich übersichtlich gestaltet und bietet einige hilfreiche Informationen. Zum einen wird der Batteriestand angezeigt und ein Leitwert, der sich einer bestimmten Metallgruppe zuordnen lassen kann. Je nach Übung kann auch schon am Ton des Objekts das Metall geschätzt werden.

Für Einsteiger ist dieses Modell zu empfehlen. Natürlich sollte man sich nicht zu große Anforderungen stellen, denn auch wenn der Garrett ACE 150 ein zuverlässiges Gerät ist, handelt es sich hierbei immer noch um ein Anfänger Detektor. Das heißt man soll vor allem keine Tiefenwunder erwarten. Wer allerdings mehr Leistung möchte kann gleich zu den fortgeschrittenen Metalldetektoren gehen. Dazu zählen zahlreiche Modelle von Fisher, Bounty Hunter, Whites oder auch Garrett, wie der Garrett AT Pro der sogar komplett wasserdicht ist. Das spiegelt sich im Preis aber wieder.

Anschließend noch einmal die wichtigsten Vor-und Nachteile aufgelistet.

 

 

Vorteile

  • benutzerfreundlich
  • leicht
  • übersichtliches LCD Display mit Leitwertanzeige
  • sehr günstig

Nachteile

  • Keine Pinpoint Funktion
  • keine Lautstärke Regelung

 

 

 

 ­

Prozent-Bewertung*

Alle angegebenen Prozent-Werte in der obigen Bewertung, sind KEINE Selbsttest-Angaben ! Sie beruhen lediglich auf Schätzungen des Autors und reflektieren in etwa die Amazon Kundenrezensionen zu diesem Produkt.


179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2020 18:44